Urban Media Project
Researching Designing Making

News

Eine Stadt zeigt sich. OFFEN

 

Menschen aller Generationen, Gemeinden aller Weltreligionen, MitbürgerInnen aus 180 Nationen bilden in Frankfurt/Offenbach eine Kulisse besonderer gesellschaftlicher Vielfalt. Alle, die hier leben, gehören mit den Biografien und Alltagswelten dazu. Nur, was wissen wir von den Lebenswelten in den Nachbarschaften um uns herum? Beim Stadtfestival „Eine Stadt zeigt sich. Offen“ gewährten im Juni 2018 über 40 ausgewählte Gasgeber*Innen Einblick in ihre privaten Räumlichkeiten, erzählten von sich, ihrem Leben und ihrer Familie.

Eine Stadt zeigt sich. Offen“ ist ein Kooperationsprojekt von: Deutsches Architekturmuseum (DAM) und dem Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration der Stadt Offenbach sowie dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt.

Zeitraum: 2017- 2018
Konzeption, Text, Durchführung: Urban Media Project

Links:
www.offen.city